Grenzenloses Wachstum? EU-Erweiterung von den Anfängen der EU bis heute

Als die EU gegründet wurde, hatte sie nur sechs Mitgliedsstaaten (Belgien, die Niederlande, Luxemburg, Frankreich, Deutschland und Italien), aber das Ziel war bereits klar gesteckt: Nur wenige Jahre nach dem zweiten Weltkrieg setzte sich die Staatengemeinschaft das ambitionierte Ziel, Frieden und liberale Werte zum gesamteuropäischen Standard zu machen. Viele Jahrzehnte später wuchs die Zahl auf …