Hallo Warschau! Warum sich die polnische Hauptstadt lohnt (vor allem per Rad)

Vor einigen Monaten teilte ich auf diesem Blog meine Freude über Fahrradfahren in Krakau, trotz der eher unzulänglichen Infrastruktur für gemütliche Stadtradlerinnen wie mich. Vor einigen Wochen bin ich nun nach Warschau umgezogen – mit im Gepäck natürlich das Rad. Warschau ist eine faszinierende Stadt, auch wenn vielleicht die kompakte Altstadt und das flussüberblickende Wawelschloss …

Eine schöne Erinnerung: Die besten Souvenirs aus Krakau

Es ist immer schön, aus dem Urlaub einige schöne Erinnerungen mit nach Hause zu nehmen, doch seien wir ehrlich – irgendwann sind einfach genug Shotgläser im Haus, im Regal staubt der Firlefanz  ein und wer braucht eigentlich diese ganzen Kühlschrankmagneten? Gerade wer nur kurz auf Reisen geht, kommt schwer an klassischen Touristenläden vorbei und kauft …

What’s in a name? Februar 2019 Update aus (Nord-) Mazedonien

[Read the Update in English] Vor einigen Wochen verlegte ich meinen Wohnort übergangsweise – wieder einmal – in die Republik Mazedonien, oder die „ehemals jugoslawische Republik Mazedonien“, wie das Land im allgemeinen internationalen Sprachgebrauch geführt wurde. In einigen Tagen packe ich meine Siebensachen und reise aus Nordmazedonien zurück in die EU. Habe ich zwischendrin das …

Ich glaube nicht, dass es Liebe ist: Skopje und ich

Do you want to read this article in English? Head over to the English version! Bevor ich Anfang des Jahres meine Koffer packte, um für ein paar Wochen nach Skopje zu gehen, wurde ich plötzlich von einer riesigen Angst gepackt. Ein völlig irrationaler, panischer Teil in mir war sich hundertprozentig sicher, dass ich nicht in …

Zurück in Skopje oder das anhaltende Erstaunen darüber, dass es mich gen Osten zieht 

Read this text in ENGLISH Oops, I did it again – Ich bin zurück. Für fünf kurze Wochen lebe ich erneut in Skopje, Hauptstadt Mazedoniens (der Republik Nordmazedonien seit Neustem). Diesmal befindet sich das Land nicht mehr bis zum Hals in einer Staatskrise (hier geht’s zu meinen Blogposts zur Lage der Nation 2017), besonders rosig …

Smog Wawelski – Dicke Luft in Krakau (Teil 2)

In Deutschland hält sich ein Vorurteil über Polen ganz besonders hartnäckig: Das Vorurteil, dass in Polen massenhaft Autos gestohlen würden. „Besuch Polen, dein Auto ist schon hier.“ Haha. Ich habe schlechte Neuigkeiten für meine ignoranten Mitbürger*innen: Die Autos, die inzwischen in Polen – zumindest in den großen Städten – auf der Straße fahren, sind neuer, …

Mit dem Rad durch Krakau

[English Version] Seit Anfang September besitze ich ein Fahrrad in Krakau und seitdem frage ich mich, wie ich ein Jahr lang ohne Fahrrad in Krakau leben konnte. Als Dank dafür, dass ich auf eine derart klimafreundliche Art der Fortbewegung umgestiegen bin, strahlt seit Wochen die Krakauer Sonne als wenn noch Sommer wäre vom blauen Himmel und lässt …