Europa und ich

Ich habe seit Anbeginn meines Lebens mit Europa gelebt. Für mich unterschieden sich einzelne Länder nur durch ihre jeweilige Sprache. Ich erinnere mich noch an die Einführung des Euros, vor allem deshalb, weil einer unserer Nachbarn Silvester einen Hundert-Mark-Schein an eine Rakete band und in die Luft feuerte, was ich ziemlich unvorstellbar fand, gemessen an …

Was wirklich mal gesagt werden muss: Aspekte

Es gibt immer diese Dinge in unserem Leben, die wir nicht erwähnen, wenn wir erzählen, weil sie klein und unbedeutend sind. Keine bahnbrechenden Dinge, nichts, was Aufruhr oder Freude erzeugt, einfach nur kleine Aspekte am Rande des Geschehens. Und dennoch sind es die Dinge, die das Leben in ihrer Summe einen facettenreichen, teilweise poetischen Rahmen …

Gegenwart und Geschichte: Gespräche

Ein junger Germanistikstudent, Nähe Breslau                 „Der Neffe meines Großvaters ist als Deutscher geboren, hat unter den Russen die Deutschen hassen müssen und ist irgendwann als polnischer Immigrant in Kanada gestorben. Mein Vater war Schlesier, hat als Kind „Fang den Juden“ gespielt und sich gewundert, dass er plötzlich kein Deutsch mehr sprechen durfte.