Aufnahme in die Promotionsförderung der Friedrich-Ebert-Stiftung

Ende November kam nach einigen Monaten des Bangens und Wartens nun endlich die gute Nachricht: Ich habe mit meinem Projektentwurf und meiner wissenschaftlichen Zielsetzung überzeugen können und werde für die kommenden Monate und/oder Jahre durch die Promotionsförderung der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) unterstützt. Das bedeutet für mich einerseits finanzielle Sicherheit, andererseits kann ich so in die …

Neue Publikation zu Feministischer Außenpolitik. Ein Kooperationsprojekt zwischen WILPF Deutschland und der Heinrich-Böll-Stiftung

Gemeinsam mit meinen WILPF*-Kolleginnen Victoria Scheyer, Dilek Gürsel und Jess Cheung und finanziert durch die Heinrich-Böll-Stiftung konnte ich an einer spannenden Publikation mitwirken: „Practicing Feminist Foreign Policy in the Everyday: A Toolkit“ Gerade wo zunehmend mehr Außenministerien sich zu einer feministischen Linie in ihrer Außenpolitik entscheiden (wie unlängst z.B. die deutsche Ampel-Regierung), kommt diese anwendungsbezogene …

Handarbeit und Feminismus. Im Gespräch mit BRIGITTE Online

Mit Claudia Enders vom BRIGITTE Online Team konnte ich kürzlich darüber sprechen, wie Handarbeit und Feminismus zusammen passen. Das ganze Interview gibt es hier: Handarbeit und Feminismus. Wie passt das zusammen? Das Interview entstand im Anschluss an den Femiknits Make-A-Long, den ich im Frühjahr gemeinsam mit meiner (Strick-)Freundin und Designerin Molly aka @ponderandply auf instagram …

Außenpolitik der Zukunft: Eine Feministische Perspektive

Als Mitglied der Deutschen Sektion der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit, wurde ich kürzlich von der Grünen Jugend Heidelberg zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, um feministische Außenpolitik zu diskutieren. Für die Einladung zu dieser spannenden Veranstaltung danke ich sehr. Ein zusammenfassender Rückblick auf die Veranstaltung findet sich auf der Seite der Frauenliga Deutschland hier. Die …

New Policy Paper: Time to Move to the Western Balkans. How the Diversification of global supply chains can benefit EU resilience

Together with Zoran Nechev, Head of the Centre for European Integration at the Institute for Democracy – Societas Civilis Skopje (North Macedonia) I recently published the analysis and policy brief: Time to move to the Western Balkans: How diversification of global supply chains can benefit EU resilience (April 2021). We are using the current momentum …